Tuesday 16th September 2014,
dasautoblog

Musikalische Marketing Massnahme von Honda

Eine richtig abgefahrene Idee hatte Honda, die sich in Amerika eine Strasse ausgesucht haben, auf der jeder Musik machen kann. Talent braucht man dafür nicht, sondern lediglich ein Auto, das fährt. Honda hat nämlich unter dem Motto “The Civic Musical Road” Querrillen in eine öffentliche Strasse gefräst, die exakt so gesetzt wurden, dass sie bei Berührung mit den Reifen durch das Abrollgeräusch eine Melodie erzeugen.
Die unterschiedlich starken Vibrationen lassen dabei einen Teil aus der Oper “Wilhelm Tell” hören. Aber härt mal selbst im folgenden Video:

Quelle: automobil-blog.de

Like this Article? Share it!

About The Author

Leave A Response